Privacy

Bei Unia legen wir viel Wert auf Ihre Privatsphäre. Daher teilen wir Ihnen im Folgenden mit, welche persönlichen Daten wir über Sie auf chancengleichheitwaehlen.be sammeln, speichern und verarbeiten. So erfahren Sie auch, wie wir Ihre Daten verarbeiten und Ihre Privatsphäre schützen im Hinblick auf die Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016.

Für die Verarbeitung im Zusammenhang mit chancengleichheitwaehlen.be ist das Interföderale Zentrum für Chancengleichheit („Unia“, BE 0548.895.779), Koningsstraat/Rue Royale 138 in Brüssel verantwortlich. Wir sind telefonisch erreichbar unter +32 (0)2 212 30 00 oder per E-Mail unter info@unia.be.

Welche Daten erfassen wir über Sie?

Auf chancengleichheitwaehlen.be erfassen wir Ihren Namen (Pflichtangabe), Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe), Ihren Wohnort und Ihre Nachricht um Meldungen/Beispiele guter Praxis zu erhalten oder um eine Anfrage für ein Begleitprojekt zu verarbeiten. Wir verwenden diese Daten nur so lange, wie es notwendig ist, um auf Ihre Meldung und Ihre Frage zu reagieren. Persönliche Daten werden auf der Website nicht angegeben.

Sie können sich auch für den Newsletter von Unia anmelden. Sie können sich jederzeit aus der Empfängerliste austragen, wenn Sie keine E-Mails mehr erhalten möchten.

Chancengleichheitwaehlen.be bietet Ihnen die Möglichkeit, während Ihres Besuchs auf der Website vorbildliche Praktiken zu sammeln und die gesammelten Praktiken in Form einer ausdruckbaren PDF-Datei an eine von Ihnen gewählte E-Mail-Adresse zu senden. Ihre Auswahl wird nur so lange gespeichert, wie es notwendig ist, die PDF-Datei an die angegebene E-Mail-Adresse zu senden.

Die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten werden ausschließlich von Unia-Mitarbeitern bearbeitet und auf keinen Fall an Dritte weitergegeben.

Cookie-Erklärung

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website können kleine Dateien oder Cookies auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden, um die Website besser an die Bedürfnisse und Wünsche regelmäßiger Besucher anzupassen. Diese Cookies dienen nicht dazu, das Surfverhalten der Besucher auf anderen Websites nachzuvollziehen. Ihr Internetbrowser bietet Ihnen die Möglichkeit, dass Sie dies verhindern, dass Sie eine Warnung erhalten wenn ein Cookie abgelegt wird, oder dass Sie die Cookies anschließend wieder von Ihrer Festplatte entfernen können. Auf dieser Website sind für die gängigsten Browser die Verfahren dargestellt, um Cookies abzulehnen.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit persönlichen Daten

Im Zusammenhang mit Ihren persönlichen Daten haben Sie folgende Rechte:

  • das Recht auf Information darüber, was mit Ihren persönlichen Daten geschieht
  • das Recht auf Einsichtnahme und Kopie Ihrer Daten
  • das Recht auf Anpassung, Ergänzung oder Korrektur dieser Daten
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • das Recht auf Löschen Ihrer Daten
  • das Recht auf Widerruf der Zustimmung zur Speicherung oder Verarbeitung Ihrer Daten

Wenn Sie Ihre Rechte im Rahmen der DSGVO wahrnehmen wollen, dann können Sie uns kontaktieren unter: dpo@unia.be. Wir bitten Sie, sich in diesem Fall wo nötig, hinreichend zu identifizieren.

Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sein sollten, können Sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einreichen:

Gegevensbeschermingsautoriteit (Datenschutzbehörde)
Drukpersstraat /rue de la Presse 35, 1000 Brüssel
+32 (0)2 274 48 00
+32 (0)2 274 48 35
contact(at)apd-gba.be